Tel 06421 1681600
Fax 06421 1681606

info@praxis-dr-brinschwitz.de
Deutschhausstraße 40
35037 Marburg

Sprechzeiten

Mo 8 - 13 Uhr & 15.00 - 17.30 Uhr
Di 8 - 13 Uhr & 15.00 - 17 Uhr
Mi 8 - 13 Uhr *
Do 8 - 13 Uhr & 15.00 - 17.30 Uhr
Fr

8 - 13 Uhr

Notfallsprechstunde 8-11.00 

* Mi Nachmittag n. Vereinbarung

Unsere Daten-schutzrichtlinien

Datenschutzinformation
Beinhaltet eine Übersicht über unsere Datenschutzmaßnahmen
Datenschutz-Patienteninformation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.7 KB

Vitamine

Vitamin D - Mangel

Selbst in Australien, einem Land der Wüstensonne gibt es sehr viele Personen die zu wenig Vitamin D im Blut haben. Als Ursachen gelten die fehlende Sonneneinstrahlung im Winter und wenn Personen kaum noch an die frische Luft gehen oder vor dem PC sitzen müssen. Eine Behandlung verbessert die Knochenfestigkeit aber auch die Muskelkraft und Koordination. Bei Osteoporose ist ebenfalls eine Medikation mit Vit. D sinnvoll. Calcium wird dagegen in Deutschland in ausreichenden Mengen aufgenommen.


Vitamin B12, Folsäuremangel

Diese Mangelzustände können zu ausgeprägten Nervenstörungen führen, daneben zusätzlich Blutbildveränderungen. Diese Nervenstörungen sollten von Mißempfindungen der Beine bei Diabetes Mellitus unterschieden werden. Selbst bei Vitaminwerten im unteren Normbereich sind bereits Störungen möglich. Zu Vitamin B12 Mangel kommt es u.U. bei vegetarischer Ernährung und bei bestimmten Erkrankungen des Verdauungstraktes (Z.B. Durchfall, Gastritis).


Eisenmangel

Erfahren Sie mehr auf dieser Seite.