Tel 06421 1681600
Fax 06421 1681606

info@praxis-dr-brinschwitz.de
Deutschhausstraße 40
35037 Marburg

Sprechzeiten

Mo 8 - 13 Uhr & 15.30 - 17.30 Uhr
Di 8 - 13 Uhr & 15.30 - 17 Uhr
Mi 8 - 13 Uhr *
Do 8 - 13 Uhr & 15.00 - 17.30 Uhr
Fr 8 - 13 Uhr

* Mi Nachmittag nach
Vereinbarung

Behandlung mit Insulin

Normales Insulin

Beim Gesunden gibt die Bauchspeicheldrüse auch im nüchternen Zustand ständig etwas Insulin in das Blut ab. In der Diabetestherapie mit Insulin wird dieser basale Insulinbedarf meist durch Verzögerungsinsulin gedeckt.

Die Hauptmenge an Insulin wird bei Gesunden während dem Essen ins Blut abgegeben. Bei der Diabetestherapie mit Insulin wird daher Insulin vor den Mahlzeiten gespritzt.



Warum gibt es keine Insulintabletten?

Bisher ist es nicht gelungen, das Insulin in einer Tablette wirksam zu verabreichen. Insulin wird im Magen aufgrund seiner Eiweiß-Struktur sehr schnell verdaut und damit unwirksam.



Wann ist die Therapie mit Insulin erforderlich?

Bei einem Typ 1 Diabetes werden allmählich die Insulin bildenden Zellen der Bauchspeicheldrüse zerstört (Inselzellen) und der Körper kann nicht mehr genug Insulin bilden. Deshalb benötigen Patienten mit Typ 1 Diabetes von außen zugeführtes Insulin.

Bei Diabetes Typ 2 ist zum Einen die Wirkung des Insulins gestört (Insulinresistenz), und zum Anderen nach wird mit zunehmender – Krankheitsdauer eines Diabetes Typ 2 von der Bauchspeicheldrüse nicht mehr genügend Insulin gebildet.

Erst, wenn durch Bewegung und Diät oder auch Medikamente der Blutzucker bei Typ 2 Diabetes nicht mehr ausreichend kontrolliert werden kann (z.B. am Hba1c – Anstieg erkennbar), wird auch der Patient mit Typ 2 Diabetes mit Insulin behandelt.

Insulin ist nicht schädlich sondern schützt die Organe vor den negativen Folgen einer andauernden Einwirkung erhöhter Blutzuckerspiegel.



Insuline

Es gibt verschiedene Insuline: Normale Insuline, Analoginsuline und Verzögerungsinsuline (NPH).


In den letzten Jahren gab es verschiedene Neuentwicklungen so dass sich die Eigenschaften der Insuline verbessert haben.